Einmal anders leben: Im Tipicamp Bodensee

Wer erinnert sich nicht gern an die Abenteuer von damals: der erste erkletterte Baum, das Feuer am Flussufer oder der erste selbst gebaute Bogen. Abenteuer, die uns ein Leben lang im Gedächtnis bleiben. Unsere Kinder erleben diese einfachen und doch so wichtige Erfahrungen meist viel zu wenig.

 

Das Tipicamp Bodensee (TiBo) bietet sich ideal an um ein etwas anderes Leben in und mit der Natur zu erfahren. So wie es unsere Vorfahren schon vor Jahrhunderten lebten: Wir kochen unsere Mahlzeiten am offenen Feuer, geniessen die Frische des Flusses, werden zum Spurenleser und Feuermacher, schießen mit Pfeil und Bogen und gehen in der Nacht auf Tierbeobachtung. Das Tipi ist unser gemeinschaftlicher Raum um Erlebnisse auszutauschen, sich Geschichten zu erzählen und gemeinsam zu lachen und zu reden.

 

Wir möchten Menschen auf diesem Platz die Möglichkeit geben auf natur- und erlebnispädagogisch orientierte Weise die Faszinationen der Natur kennen zu lernen und ein Feingefühl für die empfindlichen Ökosysteme entstehen lassen - kurz: die verloren gegangene Beziehung Mensch und Natur neu knüpfen.

 

TiBo ist eine Privatorganisation und Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltbildung Landesverband Baden-Württemberg e.V. (ANU).

 

 

 

Das bietet das Tipicamp

Das Gemeinschaftstipi

Ob es regnet oder schneit- gemeinsam sitzt die Gruppe im großen Tipi um das Lagerfeuer und genießt den Raum wie die Prärieindianer vor vielen tausend Jahren.

 

Lagerleben wie Damals

Jede(r) kann sich aktiv am Lager in der Natur beteiligen: Ob Holz im Wald sammeln, hacken oder sägen, gemeinsam das Essen zubereiten, Trinkwasser transportieren, Feuer machen... nur zusammen funktioniert’s.

 

Leben mit der Natur

Im TIBO-Lager leben wir bewusst mit einfachsten Mitteln. Wir haben Gaskocher, Feuerstellen, Komposttoiletten und das herrliche Flusswasser. Wir leben intensiv mit der Natur. Wir lernen sie mit ihren „Widrigkeiten“ (Regen, Kälte, Wind) kennen und spüren wie gemütlich es sich auch ohne Komfort leben lässt. Wir stellen naturschonende Komposttoiletten und haben Wassersäcke für die Körperpflege zur Verfügung. Der direkt anliegende Wildfluss dient uns ebenfalls als erfrischende Naturbadewanne.

 

Auf Wunsch können  auch Aktionen für Ihre Gruppe gebucht werden. Die Programme haben wir aus unserer  fast 20-jährigen Erfahrung im Bereich der Natur- und Erlebnispädagogik heraus altersgerecht mit viel Spaß und Abenteuer gemischt.

 

Wir bieten Ein- und Mehrtagesprogramme zu den Themen

 

Elemente (Feuer, Wasser, Luft, Erde)

Erlebnispädagogik zur Gruppenfindung

Landart- Kunst und Kreativität

Erlebniswanderungen

Indianer und andere Naturvölker

 Waldtiere (Fährten- und Spurensuche, Tierkunde)

Leben in der Wildnis (kleine "Survivalkunde", Hüttenbau, Feuertechniken)

 

Nach unseren Erfahrungen dauert es mindestens 3 Tage und 2 Nächte, um sich auf das Leben in und mit der Natur einlassen zu können. Da unsere Programmvorschläge ausschließlich naturpädagogisch orientiert sind und keine Animationen darstellen sollen, ist eine Aktion erst  ab 3 Tage (mit An- und Abreise) möglich.

 

Für Jugendliche und Erwachsene bieten wir weitere spezielle Programme und Seminare an. Fordern Sie doch einfach unseren Infoflyer an. Weitere Infos geben wir Ihnen gerne jederzeit. Anfragen bitte HIER

Sie möchten das Camp mieten?

Für Institutionen, die eigene  natur-, wildnis- oder erlebnispädagogische Programme  durchführen wollen, eignet sich das Tipicamp hervorragend. Die vielseitige Landschaft drum herum (Naturschutzgebiet Argen, Buchen-Mischwälder, Wiesen, Wanderwege) bietet sich für Programmangebote an, die sich mit der Natur beschäftigen.

 

Für Gruppen steht das Camp mit Feldküche zur Verfügung. Stromanschluss, Kühlschrank und Trinkwasser ist im Mietpreis mit inbegriffen.

 

Ab Mitte Juni steht das Camp mit einem Versammlungstipi (6,5 Meter-Tipi) sowie das Küchentipi für ca. 30 Personen bereit. Zusätzlich mitgebrachte Campingzelte dürfen kostenfrei aufgestellt werden.

 

Haben Sie Interesse? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf und teilen Sie uns mit, welche Gruppengröße und welche Programminhalte Sie planen.

 

Hinweis: Da es sich um ein Naturerlebnis-Camp mit naturpädagogischen Ansätzen handelt, ist das Camp nicht für andere Veranstaltungen (wie Geburtstagsfeier, private Fete, Jubiläen, etc) zu buchen.